Ein Bier ohne Ansehen der Verpackung, des Preises, des Herkunftlandes oder Herstellers zu verkosten und wahrzunehmen, was mir Aussehen, Aroma, Geschmack und Mundgefühl verraten, wie ich Qualität und Charakter erschmecke und wie die Absicht des Brauers zu mir spricht – das möchte ich schulen. Ich möchte mir einen unvoreingenommenen Zugang zu meinem Lieblingsgetränk erarbeiten. Allein zu Haus geht’s nicht, Online funktioniert’s auch nicht. Ich lade deshalb Interessierte ein, sich mit mir in Berlin zur Blindverkostung zu treffen. Wenn Du Dich angesprochen fühlst, und Gelegenheit hast, nach Berlin zu kommen, melde Dich. Ich organisiere Termine in kleinem Kreis oder gar zu zweit. Eine Teilnahmegebühr fällt nicht an. Du bringst lediglich einige Biere, Deine Offenheit und Intuition mit. Wie wär’s? contact@sylviakopp.de